Handarbeit hilft bei Stress

Der britischen Physiotherapeutin Corkhill zufolge, wirkt Handarbeit wie Stricken, Sticken oder Häkeln positiv auf das Wohlbefinden.

Bei ihrer Arbeit entdeckte sie, dass Handarbeit gegen Depressionen, Stress und bei Suchterkrankungen hilft, sich auch positiv auf Demenez auswirkt.

Die Physiotherapeutin untersuchte gemeinsam mit WissenschaftlerInnen der Universität Cardiff den Einfluss von Handarbeiten auf das Wohlbefinden. Studien belegen ihre Beobachtungen.

Sie gründete das Internet-Portal www. stitchlinks.com, auf dem man sich über die Thematik informieren kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>